Die Weichen rechtzeitig stellen

Restrukturierung im Werkzeugbau

Restrukturierung: Das Thema lässt uns nicht los. Und das aus gutem Grund. Spätestens seit Beginn der Corona-Krise geht in der deutschen Industrie die Angst vor einer Insolvenzwelle um. Einzelne Branchen und Betriebe sind unterschiedlich stark bedroht, bedingt nicht zuletzt durch das jeweilige Geschäftsmodell. Unter besonderem Druck stehen die Unternehmen im Werkzeugbau, zum überwiegenden Teil kleine und mittlere Betriebe.

Weiterlesen

Der Ort der Wahrheit

oder: Den Lösungen (einen) Raum geben

Restrukturierung. Das Wort weckt unangenehme Assoziationen, über deren Folgen wir hier schon gesprochen haben. Außerdem haben wir darauf verwiesen, dass es gangbare Wege gibt, ein Unternehmen vor harter Sanierung, Rettungsschirmen und anderen Instrumenten des Insolvenzrechts zu bewahren.

Weiterlesen

Zuversicht statt Panikmache

Wie sich eine Restrukturierung konstruktiv nutzen lässt

Es gab schon bessere Zeiten für Industriebetriebe. Politische Unwägbarkeiten, neue Mobilitätskonzepte, ein gnadenloser Wettbewerb – und dann noch die Corona-Krise mit ihren unabsehbaren wirtschaftlichen Folgen. Man kann nicht sagen, dass es Unternehmen derzeit an Herausforderungen mangelt.

Weiterlesen